Fahrzeugbrand Übung

Brennende KFZ sind immer eine besondere Herausforderung. Das ist auf die vielen verschiedenen Chemikalien zurückzuführen, welche in Brand geraten. Sowohl Benzin & Diesel sind ein Problem, jedoch brennt auch das Motoröl, sowie die Innenausstattung und die Reifen. All diese Stoffe sind mit Wasser kaum zu löschen. Daher muss man spezielle Schaummittel ins Löschwasser mischen. Der entstehende Löschschaum ist dann sehr Effektiv gegen Fahrzeugbrände.

Genau das hat die FF-Ernsting am Donnerstag dem 07.06. geübt. Zwei Fahrzeuge wurden in Brand gesteckt, welche dann von einem Atemschutztrupp bekämpft wurden. Die Übung lief sehr erfolgreich ab, die Fahrzeuge konnten in kurzer Zeit gelöscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.