Brandcontainer

Übungen können in Hinblick auf viele Tätigkeiten oft recht realistisch gestaltet werden. Ein echter Wohnungsbrand hingegen ist ohne spezieller Ausrüstung unmöglich nachzustellen. Da es aber extrem wichtig ist die Atemschutzträger bestmöglich auf den Ernstfall vorzubereiten, fahren wir regelmäßig nach Burghausen in den Brandcontainer, wo genau das nachgestellt wird.

In dem Container können verschiedene Szenarien trainiert werden. Unter anderem sind Personen zu retten, ein Flashover zu überstehen und brennende Sauerstoff- und Acetylenflaschen zu löschen. Ein Ausbilder überwacht die Übung, und gibt danach etwas Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.